Erinnerdinge

Freies Projekt

„Erinnerdinge“ sind persönliche Gegenstände, die seit vielen Jahren in Schubladen, Kellern und auf Dachböden schlummern und von denen man sich einfach nicht trennen kann. Es sind die Erinnerungen, die wir mit diesen Dingen verknüpfen, die sie für uns so wertvoll machen.

„Erinnerdinge“ ist eine Sammlung von ganz persönlichen Geschichten und war meine Diplomarbeit an der Filmakademie Baden-Württemberg bei Prof. Dr. Heike Sperling.